arag sid

Ausgabe Oktober 2017

Landessportbünde

Am Abend des 9. Mai 2017 zeichnete der Badische Sportbund Nord traditionsgemäß Vereinsfunktionäre für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Sport aus. Im Tagungs- und Kulturzentrum „Harres“ in St. Leon-Rot verlieh BSB-Präsident Martin Lenz die goldene Ehrennadel an 15 Ehrenamtliche. Besonders erfreulich: mit fünf Geehrten war der Frauenanteil unter den Auszeichnungen so hoch wie noch nie.

Lenz zitierte in seiner Eingangsrede den aktuellen Landessportplan des Landes Baden-Württemberg: „Sport verbindet Menschen und stiftet Gemeinsinn. Dass der soziale Zusammenhalt im Südwesten noch so stark ist, liegt auch daran, dass der Sport im Südwesten eine Sache des Ehrenamts ist. Und genau aus diesem Grund sind wir heute hier, um Ihnen für Ihre jahrelange ehrenamtliche Arbeit zu danken!“

Die Geehrten erhielten aus den Händen des BSB-Präsidenten die goldene Nadel, eine Ehrenurkunde sowie ein Präsent. Bei einem gemeinsamen Essen und angeregten Gesprächen klang der gelungene Abend aus.

Quelle: www.badischer-sportbund.de