arag sid

Ausgabe April 2017

Sport-Informations-Dienst (SID)
Köln (SID) Die Kluft zwischen Arm und Reich im deutschen Profi-Fußball wird größer – obwohl bei der Verteilung der Bundesliga-TV-Gelder Solidarität großgeschrieben wird. Die Branchen-Größen, Triple-Gewinner Bayern München und Champions-League-Finalist Borussia Dortmund, schöpften bei den nationalen Fernseheinnahmen natürlich den Rahm ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Berlin (SID) An ihren Horrorsturz hat Miriam Gössner keine Erinnerung mehr, die schweren Folgen spürt die Biathletin aber auch mehr als vier Wochen nach ihrem Fahrradunfall jeden Tag. „Ich hätte auch im Rollstuhl landen können“, sagte Gössner dem Münchner Merkur: ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Köln (SID) Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist der Werbekönig unter Deutschlands Sportlern. Laut einer Studie der Kölner Sportmarketingforscher von Repucom im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus kassiert der Legionär von Real Madrid dank seiner Werbeverträge für Uhren und Sportartikel geschätzte vier Millionen ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Frankfurt, Main (SID) Die Stiftung Deutsche Sporthilfe geht bei der Unterstützung der geförderten Athleten und im Kampf gegen zwielichtige Berater-Agenturen im Spitzensport neue Wege. Der Leitfaden „Tales for sales – oder: Wie man sich selbst vermarktet“ soll die Sportler künftig ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Rio de Janeiro (SID) Nie wieder Wembley? Insgeheim hoffe er schon auf eine Wiederholung des wohl umstrittensten (Nicht-)Tores in der Geschichte des Fußballs, sagt Dirk Broichhausen – dann jedoch mit anderem Ausgang. Und dafür will er höchstpersönlich sorgen. Seine Firma ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Magdeburg/Köln (SID) Der Kampf der Menschen in den Hochwassergebieten ist verzweifelt – und auch der Sport hilft nach Kräften mit. Nicht nur mit Geldspenden, Benefizspielen oder Hilfsfonds wird unterstützt, sondern gar mit Leibeskräften, wie der Einsatz der Handballer des SC ...