arag sid

Ausgabe November 2017

Sport-Informations-Dienst (SID)

Köln (SID) Für das 43. Internationale Deutsche Turnfest vom 3. bis 10. Juni in Berlin haben sich 80.000 Teilnehmer aus 3200 Vereinen angemeldet. Diese Zahl gab das Organisationskomitee nach Ablauf der Meldefrist im März bekannt. Vor vier Jahren in Mannheim waren lediglich 50.000 Teilnehmer registriert worden.

„Damit haben wir unser Ziel erreicht“, sagte Alfons Hölzl, Präsident des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Erstmals 1860 ausgetragen, ist das Turnfest die größte Breitensportveranstaltung der Welt, garniert mit den nationalen Titelkämpfen in den olympischen Disziplinen Kunstturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolin.

Berlin ist zum fünften Mal Gastgeber des Turnfestes, 2021 wird die Veranstaltung in Leipzig stattfinden.