arag sid

September 2020

Landessportbünde

Mehr als 2.500 Teilnehmende zählte der LSB als Veranstalter bisher und die Nachfrage zu Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten im Sport ist weiterhin groß. Grund genug, nach 2009 erneut nach Koblenz einzuladen. Attraktiv und zeitgemäß wird der Sport als eine der wenigen Wachstumsbranchen beschrieben. Welche Möglichkeiten aber bieten sich nach der Schule? Angefangen bei den nationalen und europäischen Freiwilligendiensten (FSJ im Sport, Bundesfreiwilligendienst) über die Ausbildungsberufe oder die Studienangebote an der Uni bzw. Fachhochschule bis hin zur Vereinbarkeit von spitzensportlicher und beruflicher Karriere.

6. Infomesse Sport am 15. März – Gymnasium auf der Karthause

Auf der Infomesse SPORT werden der LSB und seine Partner in Workshops über Anforderungen und Möglichkeiten im Arbeitsmarkt Sport informieren. An Infoständen können die Besucher direkt mit Mitarbeitern potenzieller Einsatzstellen ins Gespräch kommen. Darüber hinaus wollen wir aber auch die Vorstände von Sportvereinen und -verbänden informieren und einladen. In der Schaffung von Arbeitsplätzen können sie der Jugend und damit auch der Zukunft ihrer Vereine und Verbände eine Chance geben.

  • Termin: 15. März, 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Koblenz, Aula des Schulzentrums auf der Karthause
  • Ansprechpartner: Landessportbund Rheinland-Pfalz, Irene Klempan, Telefon: 06131/2814-373, Fax: 06131/2814-120, E-Mail: i.klempan@lsb-rlp.de

Quelle: www.lsb-rlp.de