arag sid

August 2020

Landessportbünde

2013 wurden das ParkSportAbzeichen auf dem Gelände der internationalen gartenschau 2013 (igs 2013) in Hamburg-Wilhelmsburg erfolgreich erprobt. Jetzt können Vereine und Verbände im Rahmen ihrer Veranstaltungen (Sportfest, Tag der offenen Tür etc.) das ParkSportAbzeichen selbst durchführen. Der Hamburger Sportbund hat dafür Materialien wie Plakate, Urkunden, Flyer und Medaillen vorbereitet und stellt diese kostenfrei zur Verfügung.

Alle Materialien stehen für Vereine und Verbände zur Verfügung

Das ParkSportAbzeichen ist ein niedrigschwelliger Fitness-Test, der im Freien abgelegt werden kann. Dazu braucht man weder vertiefte Sportkenntnisse noch Sportkleidung, sondern einfach nur Lust und Laune. Mitmachen kann Jung und Alt oder gleich die ganze Familie.

Bei Interesse und für die Bestellung melden Sie sich einfach bei Heike Thal, Tel.: 040 / 4 19 08-278.

 

Quelle: www.hamburger-sportbund.de