arag sid

Dezember 2020

Landessportbünde

Mit Stichtag 1. Januar 2015 waren im LandesSportBund Sachsen-Anhalt insgesamt 341.303 Mitglieder in 3.165 Sportvereinen organisiert. Das sind 4.683 Mitglieder mehr als im Vorjahr. So lautet das erfreuliche Ergebnis der Bestandserhebung des LSB Sachsen-Anhalt, der mitgliederstärksten gemeinnützigen Personenvereinigung des Bundeslandes.

Zum 01.01.2015 waren alle Vereine angehalten, ihre Mitgliederdaten in die LSB-Datenbank (IVY) einzupflegen. Von den 3.165 Mitgliedsvereinen haben 2.983 Vereine ihre satzungsgemäße Pflicht zur fristgemäßen Bestandserhebung erfüllt. Die säumigen 182 Sportvereine erhalten nach schriftlicher Aufforderung noch einmal die Möglichkeit, ihre Mitglieder und Übungsleiter zu erfassen.

Von dieser Nachfrist ausgeschlossen ist die nachträgliche Beantragung der Vereinspauschale. Grundlage hierfür bildet das seit dem 01.01.2013 geltende Sportfördergesetz Sachsen-Anhalts in Verbindung mit der Verordnung zur Ausführung des Sportfördergesetzes (AVO SportFG) vom 15. Februar 2013.

Darin heißt es im §3 Verfahren

  1. Die Vereine beantragen mittels elektronischer Bestandserhebung durch die zuständige Stelle die Pauschale unter Angabe der nach Anlage 1 vorgegebenen Daten bis zum 31. Dezember des Vorjahres (Ausschlussfrist).

Im Zuge der Bestandserhebung haben 2.581 Sportvereine die Sportförderung des Landes in Form der Vereinspauschale beantragt. Insgesamt 109 Vereine lehnten die Förderung in diesem Jahr ab.

Zur weiteren Vorgehensweise

Bis zum 28.02.2015 befinden sich die Kreis- und Stadtsportbünde, die Landesfachverbände und der LandesSportBund in der Prüfphase der durch die Vereine eingetragenen Daten hinsichtlich der Verbandszugehörigkeiten und der vorliegenden Übungsleiterunterlagen.

Ab dem 01.03.2015 ist die Bearbeitung der Daten in der Datenbank IVY für alle Sportvereine wieder möglich. Bis zu diesem Zeitpunkt können Vereine noch die Eintragung des Verwendungsnachweises zur Pauschalförderung 2014 vornehmen.

Ein großes Dankeschön richtet der LSB Sachsen-Anhalt an dieser Stelle an alle Sportvereine, Kreis- und Stadtsportbünde sowie die Landesfachverbände für die engagierte und zielführende Zusammenarbeit bei der Bestandserhebung!

Quelle: www.lsb-sachsen-anhalt.de