arag sid

Dezember 2020

Landessportbünde

Wie bringt man Kinder, Eltern oder auch Großeltern gemeinsam in Bewegung? Welche Sportangebote begeistern Klein und Groß gleichermaßen? Wie kann ein Verein „Familiensport“ ohne zusätzlichen Aufwand in sein Angebot integrieren? Auf diese und weitere Fragen zum Familiensport möchten wir beim 5. Familiensporttag des Sportbundes Rheinland Antworten geben.

Unter dem Motto „Bewegte Zeiten für Familien“ werden verschiedene Bewegungsmöglichkeiten in der Sporthalle und im Freien vorgestellt sowie organisatorische Tipps vermittelt. Jeder findet einen interessanten Kurs im Programm wie zum Beispiel „Gemeinsam am Ball“ oder „Ringen, Raufen, Dampf ablassen“. Zudem kann man sich zum Spielfestleiter ausbilden lassen.

Gemeinsames Sporttreiben fördert weit mehr als nur den Spaß an der Bewegung. So können Familienmitglieder auch voneinander lernen. Dr. Marion Golenia von der Universität Münster wird in ihrem Impulsreferat die Bedeutung von informellem Lernen im Familiensport vorstellen und Ansätze zur gezielten Förderung skizzieren. Sportvereinen bietet sich die Chance, ein familienfreundliches Profil zu entwickeln, um langfristig für eine breite Zielgruppe attraktiv zu bleiben.

Programm

Begrüßung durch Vizepräsidentin Monika Sauer und Vizepräsident Rolf Müller

Workshop-Runde I

Impulsreferat: Dr. Marion Golenia (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

  • „Bildung durch Bewegung – Informelles Lernen im Familiensport – die Bedeutung von ‚ungeplantem Lernen‘ in der Familie, in der Peergroup und im Sportverein“
  • Wie lernt man durch den gegenseitigen Austausch und das gemeinsame Handeln im Sport?
  • Was lernen Erwachsene beim Spielen und Bewegen mit den Kindern?
  • Was lernen Kinder beim gemeinsamen Sport mit den Eltern?

Diese Fragen und weitere Möglichkeiten des Lernens in der eigenen sowie im Austausch mit anderen Familien stehen im Blickpunkt des Leitvortrags.

Mittagsimbiss

Workshop-Runde II

Kaffeepause

Workshop-Runde III

Auswertung des Familiensporttages und Ausgabe des neuen SBR-Familiensportbuches

 

Flyer & Anmeldung Familiensporttag: www.sportbund-rheinland.de/Downloads/Sportjugend/Flyer_Familiensport_2015_final.pdf

 

Ihr Ansprechpartner: Benno Müller, Tel.: (02 61) 1 35 – 1 29, E-Mail: Benno.Mueller@Sportbund-Rheinland.de

 

Quelle: www.sportbund-rheinland.de