arag sid

September 2020

Landessportbünde

Sie sind ehren- oder hauptamtlich im Sportverein engagiert? Sie möchten sich mit anderen Vereinsvertretern austauschen? Oder Sie interessieren sich für berufliche Chancen im Bereich „Sportmanagement“?

Dann kommen Sie am Freitag, 29. April 2016, ins SpOrt Stuttgart, wo der WLSB erstmalig die „Lange Nacht des Vereinsmanagements“ veranstalten wird. Sammeln Sie neue Impulse und lernen aktuelle Strategien der Vereinsführung kennen.

In Vorträgen und Workshops geht es einen Abend lang – von 17.30 Uhr bis etwa 23.00 Uhr – um die erfolgreiche Arbeit im Sportverein und das Berufsfeld „Sportmanagement“.

Interviewrunde und drei Vortragsblöcke

Den Auftakt der Veranstaltung bilden ein Impuls-Vortrag, eine Interviewrunde und die offizielle Begrüßung durch die WLSB-Vizepräsidentin für Sportentwicklung, Elvira Menzer-Haasis. Daran schließen sich drei einstündige Vortragsblöcke an. Teilnehmer können bei ihrer Anmeldung zur Veranstaltung jeweils auswählen, welchen Vortrag oder Workshop sie in welchem Block besuchen möchten. Die Vorträge und Workshops sind in die vier Themenbereiche Bildung, Mensch, Fakten und Sport unterteilt.

Experten stehen Rede und Antwort

Die Pausen zwischen den Vortragsblöcken dienen der weiteren Information und dem Austausch der Teilnehmer untereinander. Auf Info-Wänden sind zentrale Punkte der einzelnen Themenbereiche zusammengefasst. Zudem stehen die Referenten für individuelle Fragen und Anliegen oder einfach für Gespräche zur Verfügung. Den Abschluss der Veranstaltung bildet der Vortrag eines prominenten Redners, der zu einem aktuellen Thema aus dem Vereinsmanagement sprechen wird.

Teilnahmegebühr, Anmeldung und Lizenzverlängerung

Die Teilnahmegebühr für die „Lange Nacht des Vereinsmanagements“ beträgt 30 Euro. Darin ist die Verpflegung für den Abend bereits enthalten. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Formular. Anmeldefrist ist der 10. April.

Vereinsmanager mit einer C-Lizenz können sich bei Teilnahme an der Gesamtveranstaltung sechs Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung anrechnen lassen. Wenn Sie eine Anrechnung der Lerneinheiten wünschen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

Weitere Informationen zu den Vorträgen und Workshops folgen in Kürze unter: http://veranstaltungen.wlsb.de/lange-nacht. – Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung unter Telefon: 0711/28077 – 131 oder E-Mail: bildung@wlsb.de

Quelle: www.wlsb.de