arag sid

August 2020

Landessportbünde

2018 ist wieder Kongress-Jahr. Nach dem Auftakt und großen Erfolg im Jahre 2016 mit über 500 Teilnehmern geht der „Saarbrücker Turn- und Sportkongress“ am 29./30. September 2018 in die nächste Runde.

Der Saarländische Turnerbund (STB) präsentiert den 2. Saarbrücker Turn- und Sportkongress 2018 in Zusammenarbeit mit dem Landessportverband für das Saarland sowie den Fachverbänden Behinderten- und Rehabilitations Sportverband Saarland, Saarländischer Landesverband für Tanzsport, Saarländischer Schwimm-Bund, Turnverband Mittelrhein, Rheinhessischer Turnerbund und Sportwissenschaftliches Institut der Universität des Saarlandes.

Über 150 Workshops zu den Themenbereichen Vereinsführung/Vereinsstrategie, sportartübergreifendes Kinderturnen, Gerätturnen und Gymwelt stehen auf dem Programm. Dabei präsentiert die Gymwelt allein mit 112 Workshops den größten Kongressbereich. Neben allgemeinen Fitness- und Gesundheitsthemen wie Functional Training, Aqua Fitness, Dance und Outdoor stehen hier auch Workshops zu den Themen Bewegungsangebote für Ältere und in der Rehabilitation auf dem Programm. Ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt wieder den Kongress.

Die Kongress-Broschüre ist bereits erschienen und kann im Kongress-Büro druckfrisch bestellt werden (Tel. 0681/3879-234 oder karle(at)saarlaendischer-turnerbund.de). Wer es kaum erwarten kann, sich sein Workshop-Programm zusammenzustellen und sich rechtzeitig seinen Platz sichern möchte, kann hier in die Broschüre auch online durchstöbern.

Jetzt anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren!

Bis zum 07. September können sich Teilnehmer anmelden. Wer sich bis zum 30. Juni anmeldet profitiert vom Frühbucherrabatt.

Download der Broschüre auf www.stb.saarland

Quelle: www.lsvs.de