arag sid

September 2020

Landessportbünde

Der Landessportbund Sachsen lädt gemeinsam mit der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig erneut zum „Seminar Bewegungsmedizin“ für Trainer, Übungsleiter, Betreuer, Sportlehrer und Physiotherapeuten nach Leipzig ein.

Schon fast traditionell und mit großer Resonanz fanden in den letzten Jahren Fortbildungen unter dem Motto „Sportmedizin im Nachwuchsleistungssport“ statt. Daran anknüpfend laden der Landessportbund Sachsen e.V. gemeinsam mit der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig in diesem Jahr zum „Seminar Bewegungsmedizin“ (Flyer) erneut nach Leipzig ein.

  • Termin: 27. Oktober 2018
  • Beginn: 12.00 Uhr
  • Ende: 17.00 Uhr (Ausgabe der Zertifikate)
  • Ort: Campus Jahnallee der Universität Leipzig Großer Hörsaal, Sporthallen, Labore Jahnallee 59 O4109 Leipzig
  • Kosten: 25€ (inkl. Verpflegung)

Das Programm bietet neue interessante Vorträge zu Themen aus der Bewegungsmedizin, wobei der Fokus auf Belastungen, Verletzungsprophylaxe und Rehabilitation der unteren Extremitäten im Sportkontext liegt. Neben Vorträgen zu interessanten Themen stehen in zwei Praxisforen wie in den vergangenen Jahren auch wieder Workshops mit ergänzenden praxisnahen Angeboten im Programm.

Ebenfalls im Angebot der Veranstaltung steht eine Informationsmesse von Firmen mit Angeboten rund um das Thema Bewegungsmedizin und Nachwuchsleistungssport.

Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat mit der Angabe der Anzahl der Unterrichtseinheiten und Seminarinhalte. Die Anerkennung als Fortbildung/Lizenzverlängerung ist von den Teilnehmern eigenständig zu klären.

Noch sind Plätze frei. Wir bitten um schriftliche Anmeldung unter www.sport-fuer-sachsen.de/Bildung/. Eine Anleitung zur Online-Anmeldung ist beigefügt. Anmeldeschluss ist der 05. Oktober 2018!

Rückfragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung richten Sie bitte direkt an Ute Brauße oder Cathleen Saborowski.

Quelle: www.sport-fuer-sachsen.de