arag sid

September 2019

ARAG

Ihr Verein als Gastgeber und Veranstalter wünscht sich, dass Ihre Gäste und Besucher Ihr Event unbeschwert genießen können – ohne sich Sorgen um die Garderobe machen zu müssen.

Warum braucht Ihr Verein eine Garderobenversicherung?

Mit der Aufbewahrung der Garderobe Ihrer Gäste schließen Sie automatisch einen Verwahrungsvertrag ab. Dadurch haften Sie bei Verunreinigung, Beschädigung und dem Abhandenkommen bzw. dem Diebstahl der Garderobenstücke. Entlasten Sie Ihren Verein von den Forderungen Ihrer Gäste mit unserer kostengünstigen Garderobenversicherung!

Was ist bei einer Garderobenversicherung versichert?

Versichert sind die zur Aufbewahrung abgegebenen Garderobenstücke, einschließlich darin befindlicher Halstücher, Handschuhe und Brillen, ferner Schirme, Stöcke, aber auch Handtaschen und ähnliche Behältnisse und deren Inhalt. Nicht versichert hingegen sind Wertsachen, Schmuck, Bargeld, Schlüssel etc.

Was ist bei Abschluss einer Garderobenversicherung zu beachten?

Bei Abschluss einer Garderobenversicherung ist darauf zu achten, dass die Lieferung der Garderobenmarken eine gewisse Vorlaufzeit benötigt. Es ist also wichtig, die Versicherung rechtzeitig vor einer Veranstaltung abzuschließen.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie uns an: https://www.arag.de/versicherungen/vereine-verbaende/karneval/garderobenversicherung/