arag sid

September 2019

ARAG
Die Tage werden kürzer und die nächste Ski-Saison steht unmittelbar vor der Tür. In wenigen Wochen heißt es wieder: Ski anschnallen oder rauf aufs Board, den Schnee genießen und alle Sorgen zuhause lassen. Damit die Freude ungetrübt bleibt und Sie sich über Skibruch oder Diebstahl der Ski sowie beim Thema Bergungskosten im Fall eines Unfalls keine Gedanken machen müssen, bietet die DSV aktiv-Mitgliedschaft bereits ab 30 Euro im Jahr einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz über die ARAG an. Gehen Sie also beim Thema Sicherheit keine Kompromisse ein.

Durch die DSV aktiv-Mitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, von den günstigen Versicherungspaketen zu profitieren. So ersetzt die ARAG die Kosten bei Diebstahl, Bruch oder Beschädigung Ihrer Wintersportgeräte, übernimmt Bergungskosten bei Unfällen und sichert Sie vielfältig gegen die weiteren Folgen eines Unfalls ab. Neben Unfall-Leistungen sind auch Kosten für den medizinisch notwendigen Rücktransport sowie Haftpflichtansprüche und die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen nach einem Zusammenstoß auf der Piste abgesichert. Über den Basic-Schutz hinaus können Sie ebenso einen erweiterten Leistungsschutz wählen, inkl. Heilbehandlungskosten im Ausland. Die Höhe der Leistungen richtet sich nach dem gewählten Versicherungspaket. Detaillierte Informationen zur DSV aktiv-Mitgliedschaft erhalten Sie unter www.ski-online.de

Übrigens: Skilehrer sind bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit für Vereine und Verbände im Landessportbund/Landessportverband (LSB/LSV) über den jeweiligen Sportversicherungsvertrag mit den LSB/LSV versichert, nicht aber bei der privaten Ausübung der Übungsleitertätigkeit. Skilehrer haben ebenfalls die Möglichkeit, über eine DSV aktiv-Mitgliedschaft ihr persönliches Haftungsrisiko abzusichern und profitieren dann ebenso von den Vorteilen der DSV-Mitgliedschaft bei der Ausübung des Wintersports nebst Skilehrertätigkeit.

Weitere Auskünfte zur Sportversicherung erhalten Sie schnell und unkompliziert über das Versicherungsbüro Ihres LSB/LSV oder online über www.ARAG-Sport.de.