arag sid

Mai 2019

Landessportbünde

Das Projekt „Ehrenamt überrascht“ wird im Jahr 2019 fortgesetzt. Das haben die Sportregionen gemeinsam mit dem LSB Niedersachsen beschlossen. Ziel des Projektes ist es, für mehr Anerkennung und Wertschätzung für freiwillig und ehrenamtliche Engagierte zu sensibilisieren. Im Jahr 2018 wurden mehrere hundert ehrenamtlich Engagierte überrascht und für ihr Engagement ausgezeichnet. Die Überraschten konnten im Vorfeld online vorgeschlagen oder direkt an die Sportregionen weitergeben werden.

An der Kampagne vom 14. September bis zum 31. Dezember 2018 hatten sich die Sportregionen Ammerland-Oldenburg-Wesermarsch, Delmenhorst-Oldenburg-Land, Diepholz-Nienburg, Elbe-Weser, Ems-Vechte, Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, Heide, Hildesheim-Peine-Salzgitter, Lüneburger Land, Oldenburger Münsterland, Osterholz-Rotenburg-Verden, OstNiedersachsen und Südniedersachsen beteiligt.

Informationen

Galerie der überraschten Ehrenamtlichen

Kontakt

Quelle: www.lsb-niedersachsen.de