arag sid

September 2019

ARAG

Auf in die Grünanlagen: Gerade in der Stadt sind Parks ideale Plätze, um sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Für Interessenten ist dies eine gute und unverbindliche Gelegenheit, kostenlos ein Schnuppertraining mitzumachen und einen Verein kennenzulernen. Runter von der Couch – rein in die Gemeinschaft. Nutzen Sie als Verein diese Gelegenheit zur Mitgliederwerbung vor einer schönen Kulisse.

Sport im Park – Freiluft-Showroom für VereineWir versichern Sie auch im Park

Über die ARAG Sportversicherung sind Trainer und Helfer des Vereins selbstverständlich auch beim Sport im Park abgesichert. Der Versicherungsschutz gilt natürlich auch für den Verein als juristische Person selbst und für den Vorstand, der die Veranstaltung organisiert.

Sind die Teilnehmer auch versichert?

Sofern die Teilnehmer Vereinsmitglieder sind, sind auch sie über die Sportversicherung abgesichert. Etwas anders sieht es bei Nichtmitgliedern und Interessenten aus. Aber auch hierfür gibt es eine prima Lösung. Schließen Sie eine zusätzliche Nichtmitgliederversicherung ab und sorgen bei Interessenten und künftigen Vereinsmitgliedern für einen unbeschwerten Einstieg in den Sport. Nichtmitglieder werden während der aktiven Teilnahme dann genauso abgesichert wie die Vereinsmitglieder. Voraussetzung ist, dass der Verein die Veranstaltung in eigener Regie durchführt.

Was spricht noch für eine Nichtmitgliederversicherung?

Unsere Nichtmitgliederversicherung bietet Ihnen einen „sicheren“ Mehrwert bei der Gewinnung potentieller Mitglieder. So gilt der Versicherungsschutz für die Interessenten auch für deren Rückweg. Ohne Zusatzversicherung erfolgt die Teilnahme der Nichtmitglieder nämlich auf eigene Gefahr. Hier haben Sie ein gutes Argument, um sich von Ihrer Konkurrenz positiv zu unterscheiden.

Weitere Infos zur Nichtmitgliederversicherung, Leistungen und Beiträgen finden Sie hier.