arag sid

September 2019

Landessportbünde

Das Landeskinderturnfest ist die größte Breitensportveranstaltung in Baden für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Unsere Sportbotschafterin Sabine Kusterer war bei der 13. Auflage in Bruchsal mit dabei und besuchte zusammen mit einem Kamerateam die vielen Teilnehmenden, Helfer und Unterstützer.

Spiel, Spaß und Bewegung standen bei strahlendem Sonnenschein im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung. Mehr als 5.000 Kinder konnten aus zahlreichen sportlichen Mitmachangeboten wählen, sich ausprobieren und entdecken. Kleine Belohnungen und Urkunden motivieren zusätzlich, die Turnspiele sowie die Koordinations- und Kraftübungen in sechs Kategorien zu absolvieren, ließ sich die BSB-Sportbotschafterin beispielhaft den „Muck und Minchen-Test“ erklären. Dieser ist nach den beiden Maskottchen benannt und beinhaltet auch inklusive Angebote. So ist die Teilnahme für alle Interessierten möglich.

Ob in der Schlange vor den Airtracks, im sportlichen Zusammenspiel mit einer jugendlichen Teilnehmerin bei der Tuchballübung oder im Austausch mit den ehrenamtlichen Helfer*innen an den verschiedenen Stationen, der 24-Stunden-Hotline für Anliegen jeglicher Art und den Kampfrichtern: Überall traf Sabine Kusterer auf fröhliche Gesichter, die das Gruppen- und Gemeinschaftsgefühl am Landeskinderturnfest schätzen.

Per Bus gelangten alle zu den sechs verschiedenen Wettkampfstätten. Ebenso zu den acht Schulen, die als Speise- und Übernachtungsstätten dienten. Der Hunger der Kinder sei am Abend stets groß, erfuhr unsere Sportbotschafterin mit einem verschmitzten Lächeln vom Team der Essenausgabe. Doch von Müdigkeit keine Spur. Oder etwa doch? Die Antwort ist ein lang gezogenes „jaaaa“ am Ende eines anstrengenden Tages, an dem das Licht im Klassenzimmer der glücklichen Kinder gelöscht wird. Bis zum nächsten Mal!

Gemeinsam mit Baden TV ist ein spannendes Video mit vielfältigen Einblicken des Landeskinderturnfests entstanden, welches hier angeschaut werden kann.

Quelle: www.badischer-sportbund.de