arag sid

September 2020

Landessportbünde

Im Mittelpunkt des Vereinswettbewerbs steht die Talentförderung im (Nachwuchs-)Leistungssport. Besonderes Engagement wird auch in diesem Jahr durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz mit einem attraktiven Preisgeld belohnt. Dieses stammt aus den Erträgen der Lotterie „Glücksspirale“ sowie der Zusatzlotterie „Sieger-Chance“.

Die kreativsten und nachhaltigsten Bewerbungen können sich wieder über ein beträchtliches Preisgeld freuen. 2020 werden 10.000 Euro an die besten  Projekte vergeben, gefolgt von 5.000 und 2.500 Euro für die folgenden Projekte. Insgesamt haben über 20 Vereine die Möglichkeit vom Landessportbund finanziell unterstützt zu werden.

Grundvoraussetzung ist ein schlüssiges Konzept, welches die Entwicklung des Nachwuchsleistungssports im Verein unterstützt. Hierbei wird Wert auf Kreativität, Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit mit anderen Organisationen gelegt. Teilnehmen können alle Sportvereine aus Rheinland-Pfalz.

Bis zum 28. Februar 2020 können sich die Vereine mit ihrem Projekt auf der Internetseite von „Bäm Plopp Boom“ (www.baemploppboom.de/ ) bewerben und die LSB-Jury  von ihrem Projekt überzeugen.

Quelle: www.sportbund-rheinland.de