arag sid

Oktober 2020

ARAG

Sport und Bewegung gehören zu ganzheitlicher Bildung einfach dazu. Außerdem sind viele Kinder am Nachmittag noch in der Offenen Ganztagsschule (OGS) oder einer Kindertagesstätte und können kaum am Vereinssport teilnehmen. Die Lösung: Schule kommt zum Verein oder umgekehrt. Eine perfekte Verbindung – und vielleicht auch eine Möglichkeit, Kinder vom Sport zu begeistern und in den Verein zu holen. Wir haben aufgelistet, was Vereine zu Kooperationen mit Schulen oder Kitas im Bereich Sport und Bewegungserziehung wissen sollten.

1

Sie arbeiten mit einer Schule oder Kita zusammen und die Sportveranstaltungen Ihres  Kooperationspartners finden in Räumen oder auf dem Gelände Ihres Vereins statt: Die ARAG Sportversicherung schützt den Verein als Organisation. Hier sind Risiken in der Eigenschaft als Haus- und Grundbesitzer, Halter vereinseigener Wasserfahrzeuge wie auch als Halter vereinseigener Tiere mit abgedeckt.

2

Ob im Verein oder beim Kooperationspartner: Wir sichern Sie ab! Trainer und Übungsleiter genießen auch bei Kooperationen mit Schulen Versicherungsschutz im Rahmen und Umfang der Sportversicherung. Der Versicherungsschutz besteht nicht nur beim Vereinstraining, sondern auch, wenn die Betreuung in den Räumen des Kooperationspartners in einer Schule, OGS oder Kindertagesstätte stattfindet.

3

Gut zu wissen: Sogar der Weg zu und von der Tätigkeit ist für die Übungsleiter mitversichert. Voraussetzung für den Versicherungsschutz ist, dass eine vom Landessportbund/Landessportverband geförderte/unterstützte schriftliche Kooperationsvereinbarung zwischen Verein und Kooperationspartner vorliegt.

4

Die Sache mit der Aufsichtspflicht. Wenn Sie mit einer Schule oder Kita kooperieren, sollten Sie klären und festlegen, wann die Aufsichtspflicht für die Kinder oder Jugendlichen von einem zum anderen übergeht.

5

Wir beraten Sie gerne! Sie planen eine Kooperation Ihres Vereins mit einer Schule oder Kita? Rufen Sie Ihr Versicherungsbüro beim LSB/LSV an und stellen alle Fragen, die Sie haben. Oder besuchen Sie uns einfach unter www.arag-sport.de für weitere Informationen rund um den Vereinssport.