arag sid

November 2020

Landessportbünde

Der Landessportverband für das Saarland veranstaltet in Kooperation mit der Saarländischen Triathlon Union am 31.10.2020 in Saarbrücken einen Anti Doping Tag.

Das Programm ist aufgeteilt in

a) Eine Podiumsdiskussion (2,5 h) und Workshops (2h).
Hierzu laden wir die Bundeskadersportler, Landestrainer, Anti-Doping-Beauftragten und – soweit die maximal mögliche Teilnehmerzahl dies zulässt – Vereinstrainer ein.

b) Einen Vortrag (2h).
Hierzu laden wir die Landeskadersportler und – soweit die maximal mögliche Teilnehmerzahl dies zulässt – deren Eltern und Vereinstrainer ein. Schüler der Sportklassen 8 bis 13 an der Eliteschule des Sports, Gymnasium am Rotenbühl, erhalten eine gesonderte Schulung im Unterricht und müssen nicht am Anti Doping Tag teilnehmen.

Das Programm entnehmen Sie bitte den Flyern, die gerne zur Bewerbung der Veranstaltung genutzt werden dürfen.

Für teilnehmende Trainer können Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden. Ob die Veranstaltung zur Lizenzverlängerung anerkannt wird, liegt bei den zuständigen Verbänden. Wir empfehlen eine Anerkennung für C- und B-Lizenzen mit 3 LE (Podiumsdiskussion) bzw. 2 LE (Vortrag/Workshops).

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Informationen in Ihrem Verband an die angesprochenen Adressatengruppen weitergeben würden. Hierfür können die beiliegenden Anschreiben und Flyer genutzt werden.

Quelle: www.lsvs.de