arag sid

November 2020

Landessportbünde

Sport in Zeiten der Corona-Pandemie stellt ehrenamtliche Vereinsvorstände vor völlig neue Herausforderungen. Es gilt Mitgliederversammlungen online zu organisieren, die Mitglieder mit digitalen Sportangeboten bei der Stange zu halten und Sportevents in den virtuellen Raum zu verlegen. Da kommt ein Veranstaltungsformat gerade zur rechten Zeit. Vom 10. November bis zum 10. Dezember 2020 richtet die Haus des Stiftens gGmbH das Digital-Camp 2020 mit zehn kostenfreien Online-Seminaren an, um die digitalen Kompetenz für Ehrenamtliche zu erweitern.

Die Themen des Camps sind vielfältig. Welche digitalen Programme und Werkzeuge eignen sich für den Alltag in unserem Verein oder Verband? Wie gelingt es uns, Online-Meetings attraktiv und motivierend zu gestalten? Wie stellen wir eine datenschutzkonforme Verwertung der Mitgliederdaten des Vereins sicher?

Diese und andere für die ehrenamtliche Vereins- und Verbandsarbeit interessante Fragestellungen werden in den zehn Online-Seminaren des Digital-Camps 2020 aufgegriffen.

Hier geht’s zu den Online-Seminaren des Digital-Camps 2020:

Quelle: www.lsb-sachsen-anhalt.de