arag sid

April 2021

Landessportbünde

Die Bremer Sportjugend (BSJ) hat ihre Engagement-Förderpreise vergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Preisverleihung nicht im gewohnten feierlichen Rahmen, sondern als digitale Veranstaltung vorgenommen.

Die drei „Erstplatzierten“ wurden vom Vorstand der Bremer Sportjugend – vertreten durch den Vorsitzenden Bernd Giesecke – gemeinsam mit der Sparkasse Bremen – vertreten durch Nicola Oppermann – für ihr Engagement ausgezeichnet und beglückwünscht.

Ausgezeichnet mit dem BSJ-Förderpreis wurden 2020 Anne Jathe (Wassersportverein Warturm e.V.), Maximilian Strehler (TS Woltmershausen) und Philip Wollschläger (TSV Lesum-Burgdamm / Vegesacker TV).  Alle drei Preisträger/innen dürfen sich über eine Förderung der Sparkasse Bremen in Höhe von jeweils 700 Euro für die Jugendarbeit im Verein freuen.

Die qualitativ hochwertigen und vielfältigen Vorschläge für den Förderpreis verdeutlichen einmal mehr, dass die Jugendarbeit und das junge Engagement in den Bremer und Bremerhavener Sportvereinen hervorragend funktionieren.

Quelle: www.lsb-bremen.de