sid

Juli 2021

Sport-Informations-Dienst (SID)

Hamburg (SID) Die Triathlon-Weltmeisterschaften im Sprint und in der Staffel finden 2023 in Hamburg statt. Das gaben der Weltverband ITU und die Deutsche Triathlon Union (DTU) Anfang Juli auf einer Pressekonferenz bekannt.

„Die Erfahrung, die Hamburg mit der Organisation großer Sportevents hat, ist einzigartig. Hamburg ist schon immer eine der ganz besonderen Städte unserer Serie“, sagte die Weltverbandspräsidentin Marisol Casado.

Bei der WM werden in neun Wettbewerben Medaillen vergeben. Neben den Einzel- und Mixed-Staffel-Rennen der Elite in der sogenannten „Super-Sprintdistanz“ (300 m Schwimmen, 7 km Radfahren, 1,7 km Laufen) finden auch Wettbewerbe bei den Junioren sowie den Altersklassen-Athleten statt.