sid

Oktober 2021

Landessportbünde

Viele erleben durch die allgemeinen Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch das Coronavirus momentan ungewohnte Zeiten und haben viele Fragen.

Abstandsregeln, Hygienekonzepte und schließlich die Kontaktvermeidung, das hat den Hamburger Sport im zurückliegenden Coronajahr geprägt. Der Vereinssport folgt im Corona-Jahr den Wellen der Infektionsentwicklung: Erster Lockdown im März und April 2020, Lockerungen über den Sommer und dann ein zweiter Lockdown seit dem Herbst 2020, der nun erst jetzt im Mai 2021 wieder größere Lockerungen erfährt.

Während man sich nach dem ersten Lockdown im Frühjahr und Sommer im Vereinssport noch schnell berappelte und sich auf die neuen Gegebenheiten einstellte, gibt es an der Situation des Vereinssports im Winter und Frühjahr nichts mehr zu beschönigen.  Der Vereinssport ruhte sieben Monate quasi vollständig: Einzig einige Kaderahtleten*innen und Rehasportler*innen, einige einzelne Vereinssportler und seit Mitte März 2021 Kinder bis 14 Jahren in Kleingruppen im Freien dürfen trainieren.

Während man im Frühjahr und Sommer 2020 noch auf die Solidarität der Mitglieder setzen konnte, gab es zum Jahresende eine größere Austrittswelle. Angebote des Gesundheitssport und der Fitness haben besonders gelitten, aber auch Mannschaftssportarten sind nicht mehr von Mitgliederverlusten gefeit. Einzig Angebote, die im Freien oder mit Abstand betrieben werden konnten, zeigen sich stabil. Die Hilfsprogramme des Senats wurden von den Vereinen stärker in Anspruch genommen, aber vielfach geht man nun an die Reserven, die eigentlich für andere Dinge gedacht waren.

Die schönste Geschichte, die der Sport erzählen kann, ist die des Comebacks. Das Zurückkommen aus fast aussichtsloser Lage, durch eigene Anstrengung und Kampfgeist. Wir setzen auf die Kraft der Hamburger Vereine und den Bewegungsdrang der Menschen: Sport im Verein ist weiter attraktiv…. Und wenn es wieder losgehen kann, wird Hamburgs Sport zurück sein, hoffentlich irgendwann stärker und besser denn je.

Weitere News zum Thema Corona und Sport

Alle relevanten Informationen und Dokumente, die für den Hamburger Sport in Zeiten der Covid19-Pandemie wichtig sind, gibt es hier:

Fragen und Antworten zu allem, was die Hamburger Sportvereine zum Thema Corona beschäftigt:

Alle Informationen, Hinweise, Links und Dokumente des DOSB und der Spitzensportverbände:

Sonstige Informationen zum Thema Corona:

Videos:

Quelle: hamburger-sportbund.de