sid

Mai 2022

Landessportbünde

Vorsitzender, Kassenwart, Schriftführer – die Bandbreite an Aufgaben in der Vereinsführung ist groß! Wir geben mit unseren Ausbildungsangeboten allen Vereinsfunktionären die Möglichkeit, sich weiterzubilden.

In Baden-Württemberg gibt es rund 11.200 Sportvereine mit 3,8 Mio Mitgliedern. Dabei gleicht kein Verein dem anderen. Die Spannbreite reicht von kleinen, rein ehrenamtlich aufgestellten Vereinen, bis hin zu Mehrspartenvereinen mit mehreren zehntausend Mitgliedschaften und hauptberuflichen Mitarbeitern. Trotz der unterschiedlichen Voraussetzungen gibt es viele Herausforderungen, die jeder Verein zu bewältigen hat. Um diese Aufgaben und Pflichten im Verein optimal erfüllen zu können, bedarf es speziellem Struktur- und Fachwissen, das sich von dem in der freien Wirtschaft unterscheidet.

In unseren Seminaren für Vereins-Führungskräfte vermitteln wir neben dem benötigten Basiswissen für eine gelingende Vereinsarbeit auch Inhalte, die über die Grundlagen hinausgehen. Die Führungskräfte-Seminare und die Ausbildung zum Vereinsmanager richten sich daher an alle Personen, die im Vorstand, der Geschäftsführung oder in der Geschäftsstelle von Vereinen tätig sind oder tätig werden wollen.

Inhalte der Ausbildung sind neben allgemeiner Verwaltung und Mitgliederbetreuung, Buchhaltung und Finanzen, Recht und Versicherung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing auch das Aneignen von Führungs-kompetenzen und der Fähigkeit, den Verein strategisch weiterzuentwickeln. Hierbei wird an die vorhandenen Kenntnisse der Teilnehmer, die sie aus ihrem beruflichen oder privaten Umfeld mitbringen, angeknüpft und auf die Besonderheiten bei der Anwendung dieses Wissens auf die Vereinsarbeit eingegangen.

Seit 2017 können Vereine für lizenzierte Vereinsmanager Zuschüsse beantragen. Aktuelle Informationen hierzu gibt es auf den Internetseiten des Badischen Sportbunds Freiburg, des Badischen Sportbunds Nord und des Württembergischen Landessportbunds.

„Mit der Angleichung der Ausbildungsstruktur zum Vereinsmanager C in allen drei Sportbünden in Baden-Württemberg ist uns ein wichtiger Schritt gelungen, die Ausbildungsqualität für die Führungskräfte in unseren Vereinen weiter zu erhöhen. Mit der gegenseitigen Anerkennung aller Seminare können Seminarteilnehmer aus einer noch breiteren Themenpalette wählen und diejenigen Schwerpunkte setzen, die am besten zu ihrer späteren Tätigkeit passen. Auch die Auswahl der Termine ist damit deutlich größer für die angehenden Vereinsmanager, die die Zukunft in unseren starken Vereinen gestalten.“

Weitere Informationen: Führungskräfte-Seminare & Vereinsmanager-Ausbildung

Quelle: www.badischer-sportbund.de