sid

November 2022

Landessportbünde

Trikot über­zie­hen und “Farbe bekennen” – Spezi­ell am 20. Juli sollen in ganz Bayern viele Kinder und Jugend­li­che moti­viert werden, in der Schule und in der Frei­zeit ihr Vereins­tri­kot zu tragen, um der Öffent­lich­keit den star­ken Zusam­men­halt des Vereins­sports zu präsen­tie­ren. Der Fanta­sie für span­nende Einzel‑, Mann­schafts- oder Klas­sen­fo­tos sind keine Gren­zen gesetzt.

Ziel der erfolg­rei­chen Aktion ist es, die große Iden­ti­fi­ka­ti­ons­kraft des Vereins­sports an diesem Tag öffent­lich­keits­wirk­sam für alle sicht­bar zu machen. Damit initi­iert der BLSV eine gemein­schafts­stif­tende Platt­form für Kinder und Jugend­li­che, die den Weg in den Sport­ver­ein bereits gefun­den haben.

Zusätz­lich soll der Trikot-Tag von den Sport­ver­ei­nen als Chance genutzt werden, um die Kids zu errei­chen, die noch keinen Vereins­sport betrei­ben oder die sich – bedingt durch die Corona-Krise – vom Vereins­sport entfernt haben.

Der Trikot-Tag ist eine gemein­same Aktion des BLSV und seiner Sport­fach­ver­bände. Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewin­nen!

Mehr Informationen:

Quelle: blsv.de