sid

Februar 2023

Landessportbünde

Thema des ersten SaarSport Impulses im neuen Jahr ist der Leitfaden „Satzungsregelungen“ im Rahmen des Stufenkonzeptes „Prävention sexualisierte Gewalt“ des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. (nachfolgend: DOSB) und seiner Mitgliedsorganisationen.

Das DOSB-Stufenmodell beschreibt die Mindeststandards zur Prävention und zum Schutz vor sexualisierter Belästigung und Gewalt im Sport für die Mitgliedsorganisationen von DOSB sowie die DOSB-nahen Institutionen. Nachdem sich 2018 bereits die Mitgliedsorganisationen der Deutschen Sportjugend (nachfolgend: dsj), und damit die Jugendorganisationen der DOSB-Mitgliedsorganisationen, zu einem umfassenden Stufenmodell zur Prävention von sexualisierter Gewalt bekannt haben, hat die DOSB-Mitgliederversammlung im Dezember 2020 ein darauf aufbauendes DOSB-Stufenmodell und dessen schrittweise Umsetzung beschlossen.

Patrick R. Nessler informiert über das Stufenmodell und die jeweils erforderliche schrittweise Umsetzung, die ist seit dem Jahr 2022 Fördervoraussetzung ist für Weiterleitungen von öffentlichen Mitteln durch den DOSB, sofern dies förderrechtlich möglich ist.

  • 11. Termin: Mittwoch, 08. Februar 2023
  • Uhrzeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Thema:  Prävention sexualisierter Gewalt – Satzungsregelungen
  • Referent: Patrik R. Nessler (Justiziar des LSVS)

Alle Interessierten können sich kostenfrei per E-Mail anmelden an: 

Quelle: www.lsvs.de