sid

Februar 2024

Landessportbünde

Ab dem 1. Januar 2023 gilt für die Ausbildung zum Vereinsmanager C eine neue Ausbildungsstruktur. Die Ausbildung zum DOSB Vereinsmanager C umfasst insgesamt 120 LE und ist in einen Pflicht- und einen Wahlbereich mit je 48 LE sowie ein Abschlussseminar mit 24 LE gegliedert. Neben dem Wahlbereich, bei dem aus allen Themenbereichen die Inhalte nach den persönlichen Interessen zusammengestellt werden können, gibt es verpflichtende Basisseminare, die den Pflichtbereich bilden.

Die Basis- und Aufbauseminare sind Blended-Learning-Formate, welche aus einem Mix aus Selbstlern-, Online- und Präsenzphase bestehen. Erstmals kommt hier ab Januar 2023 die neue, anwenderfreundliche BSB-Lernplattform zum Einsatz, die flexibles Selbstlernen als Bestandteil von Seminaren ermöglicht.

Qualifizierung beim BSB Nord

Ab Januar 2023 können Vereinsführungskräfte Zertifikate als Zeichen der Qualifizierung erwerben. So können auch Teilnehmende berücksichtigt werden, die sich nicht durch eine komplette Vereinsmanager-C Lizenz lizenzieren möchten oder können. Durch den Besuch von Basisseminaren und im Anschluss der entsprechenden Aufbauseminare, können Zertifikate erworben werden.

Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage: https://www.badischer-sportbund.de/bildung/

Quelle: www.badischer-sportbund.de