sid

November 2023

Landessportbünde

Die Veranstaltung „InkluSaar – ein Sommerfest für alle“ wird passend zu Olympia 2024 im nächsten Jahr unter der Sonderedition „Sport“ stattfinden

Wir laden alle Vereine und Verbände ein, im nächsten Jahr gemeinsam mit uns auf dem „InkluSaar“ am 15. Juni 2024 in Dillingen ein fröhliches und sportliches Sommerfest zu feiern. Das InkluSaar will Menschen zusammenführen – unabhängig von individuellen Fähigkeiten, sozialer oder ethnischer Herkunft, Alter oder Geschlecht.

Der Sport ist bestens geeignet, ungezwungen Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzubringen. Der Sport hat das große Potential in einem ungezwungenen Rahmen Barrieren abzubauen und das Miteinander zu fördern. Somit wird das „InkluSaar – ein Sommerfest für alle“, passend zu Olympia 2024, unter der Sonderedition Sport stattfinden.

Um das Sommerfest noch vielfältiger und bunter zu gestalten, wie Sie es bereits kennengelernt haben, soll das Veranstaltungsgelände im und rund um den Lokschuppen auf die Stadthalle und den Stadtpark in Dillingen ausgeweitet werden und auch der Teilnehmerkreis erweitert werden.

Alle Vereine und Verbände sind zum Mitmachen eingeladen und können dem Organisationsteam des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie bereits jetzt ihr Interesse und ihre (sportlichen) Ideen zu Mitmachaktionen mitteilen. Die offizielle Anmeldesphase wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Das Organisations-Team im Ministerium ist aber schon jetzt erreichbar unter inklusaar@soziales.saarland.de oder telefonisch unter:

  • Frau Schmal: Tel.: 0681 / 501–3365
  • Frau Bettinger: Tel.: 0681 / 501-3392
  • Herr Hayo: Tel.: 0681 / 501-6113

Ansprechpartnerin beim LSVS ist Andrea Becker, Leiterin Koordinierungsstelle Inklusion beim LSVS, auf (Tel. 0681/3879-385 oder a.becker@lsvs.de).

Quelle: www.lsvs.de