sid

Februar 2024

Landessportbünde

Ab dem 8. Januar 2024 fördert der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen im Rahmen seines Sonderprogramms „Mitgliederentwicklung“ wieder Minijobs und Vereins-Homepages. Mit der Minijob-Förderung sollen die ehrenamtlichen Strukturen in Vereinen, Sportbünden und Landesfachverbänden durch eine nebenberufliche Unterstützung gestärkt werden. Die Förderung gilt für maximal zwölf Monate. Mit bis zu 1.000 Euro unterstützt der LSB außerdem das Angebot „Die Vereinswebsite“ des DOSB, mit der die niedersächsischen Vereine ihre Websites moderner und reichweitenstärker gestalten können.

Das Sonderprogramm, welches aus Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert wird, ist im September 2023 gestartet. Es beinhaltet neben der Minijob- und Homepageförderung verschiedene Maßnahmen zur Stärkung der Mitgliederbasis in Vereinen, Sportbünden sowie Landesfachverbänden. Dazu zählen u.a. Förderungen im Bereich der Quartiersarbeit oder Angebote zur einfachen und schnellen Reaktivierung von Übungsleitenden.

Infos zur Minijob-Förderung I Infos zur Homepage-Förderung

Weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie unter https://www.lsb-niedersachsen.de/mitgliederentwicklung

Quelle: www.lsb-niedersachsen.de