sid

Februar 2023

Sport-Informations-Dienst (SID)
München (SID) Für Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng ist Rassismus in Deutschland nicht nur wegen der jüngsten Anfeindungen ein Thema. „Es ist traurig, dass man da wieder etwas zurückgefallen ist. Ich hatte gehofft, das wäre überwunden“, sagte der 27 Jahre Weltmeister in ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Köln (SID) 66 Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) stehen die ersten 44 deutschen Teilnehmer fest. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte am 31. Mai in Frankfurt/Main Athletinnen und Athleten aus ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Phoenix, USA  (SID) – Der größte Boxer der Geschichte hat den Ring verlassen: Muhammad Ali ist am 3. Juni in Phoenix gestorben, „the Greatest“ wurde 74 Jahre alt. „Nach einem 32 Jahre langen Kampf mit der Parkinson-Krankheit ist Muhammad Ali ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Paris (SID) Kein Federer, kein Nadal, keine Scharapowa: Die French Open bieten einen Vorgeschmack darauf, wie die Tenniswelt bald ohne einige ihrer betagten Superstars aussehen könnte. Das deprimierende Wetter passte in den völlig verregneten Tagen von Paris zur Stimmung vieler ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Hamburg (SID) Marco Reus ist nicht der einzige Star, der die EM verpasst. Einige Größen des europäischen Fußballs werden vor dem TV sitzen – aus unterschiedlichen Gründen. Verletzt, verschmäht oder einfach in die Tage gekommen – wie Marco Reus sind ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Berlin (SID) – Nach den anhaltenden Skandalen im internationalen Sport fordern auch die deutschen Anti-Doping-Kämpfer Konsequenzen. „Das Jahr 2015 hat die Glaubwürdigkeit der Anti-Doping-Arbeit weltweit erschüttert“, sagte Vorstandsvorsitzende Andrea Gotzmann bei der Jahres-Pressekonferenz der Nationalen-Anti-Doping-Agentur (NADA) Ende Mai in Berlin: ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Hamburg (SID) – Engere Zusammenarbeit, mehr Sendezeit und neue Perspektiven: ARD und ZDF wollen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) noch einmal die Muskeln spielen lassen. Dies hat einen triftigen Grund: Es könnte vorerst ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Frankfurt (SID) Leroy Sané, Julian Weigl und Joshua Kimmich fahren zur EM, Mahmoud Dahoud erhält keine Freigabe, Altstars soll es keine geben: Wenn Horst Hrubesch in wenigen Wochen seinen Kader für die Olympischen Spiele bekannt gibt, kann von einer Bestbesetzung ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Frankfurt/Main (SID) Am Ball hat Reinhard Grindel so seine Probleme. Bei der traditionellen „Reifeprüfung“ an der Torwand des Aktuellen Sportstudios im ZDF setzte der neue Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) alle sechs Versuche neben das Ziel. Ein schlechtes Omen muss ...
Sport-Informations-Dienst (SID)
Köln (SID) Sensationelle Kehrtwende in der Meldonium-Affäre: Durch eine fatale wissenschaftliche Fehleinschätzung steht die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) gut zwei einhalb Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vor einer gewaltigen Blamage – und möglicherweise vor einer Klagewelle. Eine neue ...