arag sid

September 2020

Sport-Informations-Dienst (SID)

„Der Karlheinz Riedle hat die Lose so gezogen, wie wir am Samstag gespielt haben:

Gut angefangen und schlecht aufgehört.“

(Schalkes Sportvorstand Horst Heldt nach der Auslosung des Champions-League-Achtelfinales und dem dabei zugelosten Gegner Real Madrid)

„Das darf ich nicht im Fernsehen sagen.“

(Schalkes Sportvorstand Horst Heldt auf die Frage, was er gedacht habe, als Schalke ausgerechnet Titelverteidiger Real Madrid im Achtelfinale der Champions League zugelost wurde)

„Wir werden innerhalb des Kostenrahmens in Höhe von 36 Millionen Euro bleiben –

das ist nicht allen Bauprojekten in der Republik gelungen.“

(DFB-Präsident Wolfgang Niersbach über das Fußball-Museum, das 2015 eröffnen soll)

„Auf gar keinen Fall. Ich habe meinen Kindern gesagt: Wenn ich damit anfange, schießt mir ins Knie.

Und wenn ich nach dem Warum frage, sollen sie mir ins andere schießen.“

(Der zurückgetretene Radprofi Jens Voigt im Interview mit Kölnischer Rundschau/Bonner Generalanzeiger auf die Frage nach einem möglichen Comeback)