arag sid

August 2019

Landessportbünde

Zum 30. Jubiläum kehrt das in Art und Größe deutschlandweit einzigartige Integrationssportfest des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt (BSSA) in diesem Jahr wieder an seinen „Geburtsort“ – nach Halle (Saale) zurück.

Der SV Halle agiert am 31. August dabei erstmalig als Ausrichter. Auf die Aktiven und alle Gäste warten in der Saalestadt spannende Wettkämpfe an kreativ gestalteten Sportstationen, wie „Himmelsscheibenfliegen“ oder „Saalefischen“.

Das Organisationsteam freut sich auf mehr als 1.200 Aktive mit und ohne Handicap, die als Wettkampfpaare, je ein Sportler mit und ein Sportler ohne Behinderung, gemeinsam um beste Ergebnisse kämpfen werden. Ein interessantes Rahmen- und ein abwechslungsreiches Showprogramm runden den Tag ab.

  • Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen.
  • Der Eintritt ist frei.
  • Veranstaltungsort ist die Sporthalle Brandberge, Kreuzvorwerk 30, 06120 Halle (Saale).
  • Datum: 31.08.2019 – ab 10:00
  • Weitere Informationen: hier und unter www.bssa.de

Quelle: www.lsb-sachsen-anhalt.de