arag sid

Oktober 2020

Landessportbünde

Fit bleiben trotz Coronapause im Schulsport: In der Serie „Fit mit Felix – Olympia im Kinderzimmer“ präsentiert der BR-Sportexperte digitale Bewegungs- und Sporteinheiten, nicht nur für Grundschüler. Die neuen Folgen – reinklicken, mitmachen!

„Mir ist wichtig, dass die Übungen Kids Spaß am Sport vermitteln. Und wer weiß: Vielleicht erreichen wir damit ja sogar einen Olympiasieger von morgen“, sagt Felix Neureuther. In jeder der 20 Folgen der neuen Serie „Fit mit Felix – Olympia im Kinderzimmer“ demonstriert der BR-Sportexperte, unterstützt von Gymnastiklehrerin Claudia Schreiter, Mit- und Nachmachübungen für die digitalen Sporthausaufgaben.

Neu im Online-Lernangebot „Schule daheim“ des BR

Jede Woche gibt es fünf neue Folgen im Online-Lernangebot „Schule daheim“ (br.de/schuledaheim) in der BR Mediathek und bei BR24 Sport. Alle Übungen lassen sich auf kleinem Raum im heimischen Wohn- oder Kinderzimmer durchführen. Als Hilfsmittel werden höchstens simple Alltagsgegenstände wie Küchentücher, Wasserflaschen oder Klopapierrollen benötigt.

Konzipiert sind die Übungen für Grundschüler. Aber auch ältere Schüler und Erwachsene dürfen gerne mittrainieren – Fitness für alle Altersklassen!

Olympische Sportarten im Mittelpunkt

Weil die Olympischen Sommerspiele wegen der Coronakrise verschoben werden mussten, hat sich Felix Neureuther auf olympische Sportarten gestürzt: In jeder Folge stehen grundlegende Koordinations- oder Bewegungsübungen im Fokus – von Leichtathletik über Schwimmen bis zum Wintersport.

Idee von Felix Neureuther, BR, Kultusministerium und BLSV

Die neue Webserie „Fit mit Felix – Olympia im Kinderzimmer“ ist eine gemeinsame Idee von Felix Neureuther, der BR-Sportredaktion, dem Bayerischen Kultusministerium und dem Bayerischen Landessportverband (BLSV). Die Übungen wurden gemeinsam mit Gabriela Bastian, Präsidiumsmitglied im Deutschen Sportlehrerverband und Referentin beim BLSV, konzipiert.

Quelle: www.blsv.de