arag sid

Mai 2021

Landessportbünde

Radfahren oder Rudern, Kraftübungen oder natürlich Joggen: Seit dem 8. Februar läuft die zweite Runde des großen LSB-Vereinswettbewerb (27.000 Euro Gesamtpreisgeld) für jede Altersgruppe mit individuell gesammelten Bewegungspunkten. Noch bis zum 31. März 2021 läuft der Wettbewerb des LSB NRW.

Erneut können sich Teams mit mindestens drei und maximal 20 Mitgliedern anmelden und ab sofort mitmachen, die notwendigen Punkte werden über die „Team Fit“-App registriert und ausgewertet. „Unsere erfolgreiche Premiere mit weit über 600 teilnehmenden Teams hat gezeigt, dass diese Form von gemeinsamer Aktivität bei vielen Menschen im organisierten Sport auf echte Zustimmung gestoßen ist. Deshalb haben wir diese Aktion gerne verlängert, um ein weiteres klares Zeichen gegen den leider schon über drei Monate andauernden Bewegungsmangel zu setzen“, erläutert LSB-Vorstand Martin Wonik den mit attraktiven Siegprämien ausgestatteten Wettbewerb im Rahmen der landesweiten Initiative #trotzdemSPORT.

Unter www.lsb.nrw/trotzdemsport/vereinswettbewerb-20 finden sich alle weiteren Informationen zur Anmeldung und den genauen Spielregeln.

Quelle: www.lsb-nrw.de