sid

November 2022

Landessportbünde

Rechtsanwalt Patrick R. Nessler, Justiziar des LSVS, hat in seinem neuesten Newsletter wieder wissenswerte Themen für Vereine und Verbände aufgearbeitet.

Zu Beginn des Newsletters geht er kurz auf wichtige Urteile (die dort genannte Entscheidung des OLG Schleswig-Holstein vom 29. Jun 2022 mit verschiedenen interessanten Inhalten habe ich für einen meiner Mandanten erstritten) ein.

Aus aktuellem Anlass bilden zwei Themen den Schwerpunkt des Newsletters:

  • Auf den Seiten 3 bis 4 erfahren Sie, warum Sie die Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro pro Stunde zum 01.10.2022 zum Anlass nehmen sollten, die Vergütungen in Ihrem Verein zu prüfen und damit etwaige Haftungsrisiken für Verein und Vorstand auszuschließen.
  • Auf den Seiten 11 bis 14 dreht sich alles um das Thema „Grundsteuererklärung im Verein“. Ich kläre Sie über die Besonderheiten für gemeinnützige Einrichtungen auf und unterstütze Sie mit Hinweisen zum Ausfüllen der Formulare.

Vollständigen Newsletter hier lesen.

Quelle: www.lsvs.de